Menü

Neubau Verwaltungsgebäude

Auch in Zukunft voller Energie: Der Neubau unseres Verwaltungsgebäudes hat begonnen!

Funktional aber modern - so soll es werden, unser neues Verwaltungsgebäude, das auf dem Betriebsgelände südlich des bestehenden Bürogebäudes entstehen wird. Durch die Bauweise des neue, ca. 6.100 m2  große Verwaltungsgebäude, welche eine funktionale und effiziente Nutzung im Fokus hat, werden die Weichen für die zukünftige Energieversorgung mit moderner Infrastruktur in Frankenthal und den Umlandgemeinden gestellt.

Startschuss mit dem Spatenstich

17. September 2021: Der offizielle Spatenstich unseres Großprojektes mit Projektpartnern und geladenen Gästen - corona-konform an der frischen Baustellenluft.

Vor einigen Wochen haben die Bagger losgelegt – jetzt gab es auch den offiziellen Startschuss für unser Projekt „Neubau Verwaltungsgebäude“. Nach kurzweiligen Reden schnappten sich Martin Hebich (Oberbürgermeister unserer schönen Stadt Frankenthal (Pfalz)), Volkmar Langefeld (Geschäftsführer der Stadtwerke), Dominik Stumpf und Markus Jung (beide GOLDBECK Südwest GmbH) die Spaten und gaben dem Projekt symbolisch den Startschuss. Nun heißt es „ran an die Bagger“, denn der weitere Zeitplan ist straff. In den letzten Wochen haben wir schon über 6.000 Kubikmeter Erde für die Teilunterkellerung bewegt.

Wie geht es jetzt weiter?

  • Bis Jahresende wird die Decke des Kellers geschlossen.
  • Ab Januar rollen dann die Lkws mit den mächtigen Betonfertigteilen an.
  • Bis März 2022 wird der Rohbau dann stehen.
  • Und im Frühjahr 2023 steht für unser Team der große Umzug an

Und darauf dürfen Sie sich freuen:

  • Alle kundenbezogenen Bereiche finden Sie in Zukunft ganz zentral im großzügigen Erdgeschoss

Foto: Jasmin Schwanitz

Baubeginn

Auch in Zukunft voller Energie: Der Neubau unseres Verwaltungsgebäudes hat begonnen!

Funktional aber modern – so soll es werden unser neues Verwaltungsgebäude, das auf unserem südlichen Betriebsgelände entstehen wird. Der Entwurf hat die Bedürfnisse eines modernen Energieversorgers im Blick!

Ihre Anliegen können Sie künftig bequem im Erdgeschoss in einem modernen Kundenzentrum erledigen. Für den ununterbrochenen Blick auf unsere Netze sind eine moderne Netzleitwarte und ein IT-Serverraum auf dem neuesten Stand der Technik geplant. Wir Mitarbeiter*innen müssen uns zwar auf kleinere Büroräume einstellen, dafür können wir uns in diverse Ruhezellen zurückziehen.

Die ersten Erdbauarbeiten laufen bereits! Offiziellen Spatenstich feiern wir am 17. September. Über den Baufortschritt und interessante Hintergrundinfos halten wir Sie dem Laufenden.

Foto: Jasmin Schwanitz

Seite drucken