Menü

Aktuelles

Baustelle Dürkheimer Straße: KEIN Gasaustritt

Während der Erdarbeiten an einer Baustelle in der Dürkheimer Straße nahm ein Mitarbeiter der Stadtwerke heute einen vermeintlichen Gasgeruch wahr. Eine Überprüfung mittels Gasspürgerät konnte diesen Verdacht glücklicher Weise nicht erhärten. Es bestand also zu keiner Zeit eine akute Gefahr. „Parallel war jedoch bereits die Störungsmeldungs-Kette angelaufen, in der fälschlicherweise von unserer Seite von „Gefahr in Verzug“ die Rede war“, so die Pressestelle der Stadtwerke.

Bei der Baumaßnahme in der Dürkheimer Straße soll ein kurzer, älterer Rohrabschnitt (60er Jahre) vorbeugend ausgetauscht werden. Mit diesem Material gab es in der Vergangenheit Probleme (Undichtigkeiten, Rohrbruch). Deshalb tauschen wir die letzten Rohrabschnitte aus diesem Material aus, um die Versorgungssicherheit weiter zu erhöhen. 


"Nachts in Frankenthal" - die Ausstellung

26. Januar bis 04. März im Erkenbert-Museum


Viele schöne Motive wurden bei unserem Fotowettbewerb "Nachts in Frankenthal" eingereicht. ALLE sind vom 26. Januar bis 04. März  im Frankenthaler Erkenbert-Museum ausgestellt. Ein Besuch lohnt sich! 


"Nachts in Frankenthal" - das sind die Gewinner

Unsere Jury, bestehend aus dem Oberbürgermeister Martin Hebich, Miss Strohhut Jenny Neufeld, Museums-Leiterin Vera Hollfelder, Fotograf Marco Schnorr und unserem Stadtwerke-Geschäftsführer Thomas Bollheimer, hatten keine leichte Aufgabe, aus über 150 Einsendungen 3 Gewinnerbilder auszuwählen. 

Gewonnen haben:

Björn Becker "Licht am Ende des Tunnels" (1. Platz)


Rudi Kottmann "Rathausplatz mit Erkenbertbrunnen" (2. Platz)


Sandra Stuppi "Auf ein frisch gebrautes Bier" (3. Platz)


Vielen Dank an alle, die Fotos eingesendet haben. Ohne euch hätten wir keine so schöne Ausstellung mit dem Erkenbert-Museum organisieren können! 

Seite drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen