Menü

EEG - Photovoltaik

Anlagen mit mehr als 600 Watt Wechselrichterleistung

Anlagen bis 600 Watt Wechselrichterleistung

Mini-PV-Anlagen sind wie alle Erzeugungsanlagen anmeldepflichtig.

Hierbei handelt es sich um Anlagen mit einer Wechselrichtergröße von maximal 600 Watt. Die Modulleistung kann höher sein.

Hierfür senden Sie bitte das folgende Datenblatt an die Mailadresse anmeldung-erzeugungsanlagen@stw-frankenthal.de

Im Nachgang wird der Zähler von uns auf seine Eignung geprüft und Ihnen mitgeteilt, ob der Zähler für eine solche Mini-PV-Anlage passend ist.

Wenn Sie den Vorgang beschleunigen wollen, können Sie auch gerne selbst schauen, ob der bei Ihnen verbaute Zähler für den Einbau von Mini-PV Anlagen geeignet ist.

Geeignete Zähler sind Zwei-Richtungszähler und Zähler mit Rücklaufsperre.

Diese erkennt man an den folgenden Symbolen:

Zähler mit Rücklaufsperre

Zwei-Richtungs-Zähler

Wenn Sie die Info erhalten haben, dass der Zähler hierfür geeignet ist bzw. dies selbst festgestellt haben, dann können Sie unter Beachtung der im Dokument oben aufgeführten Vorgaben die Anlage installieren und fertig melden.

Hierfür einfach noch das unten aufgeführte Dokument zusammen mit der Anmeldung von oben an uns senden. 

Wenn der Zähler nicht geeignet ist, muss dieser zunächst gewechselt werden!

Dieser Wechseltermin muss vor Installation unbedingt abgewartet werden.

Die Anfrage für einen kostenlosen Zählertausch erfolgt über das oben aufgeführte Formular.

Wenn der Zähler (wenn nötig) getauscht wurde und die Anlage fertig ist, müssen die Dokumente von oben an uns gesendet werden.

Bei Fragen hierzu gibt es unten eine Ausfüllhilfe. Bei darüber hinausgehenden Fragen auch gerne bei den unten genannten Kontaktdaten melden.

Die Eintragung im Marktstammdatenregister muss wie bei jeder Erzeugungsanlage ebenso nach Inbetriebnahme erfolgen.

Sachgebiet TME

Tel 06233 602-310 oder -189

Seite drucken