18.10.2016

Warnung vor betrügerischen E-Mail-Nachrichten

Zurzeit werden vermehrt E-Mail-Nachrichten im Namen der Stadtwerke versendet, die dem Empfänger den kostenlosen Austausch seiner Heizung versprechen. Zusätzlich stünde diesem eine Förderung in Form einer Geldauszahlung zu.

Die Empfänger werden dazu aufgefordert, auf einen Link zu klicken, um einen Termin für eine kostenlose und unverbindliche Erstberatung zu vereinbaren. Als Absender der E-Mail-Nachrichten werden die „Stadtwerke Abt. IV“ genannt. Diese E-Mail-Nachrichten werden definitiv nicht von den Stadtwerken verschickt. Wir empfehlen daher allen Betroffenen, nicht auf den Link zu klicken und die E-Mail zu löschen.

 

Verunsicherte Kunden können unseren Kundenservice unter (06233) 602-100 kontaktieren.


zurck zurück
  • Schriftgröße:
  • A
  • A
  • A
Suche   Suchen

Kundenservice


Kundenzentrum
Wormser Straße 111
67227 Frankenthal (Pfalz)

Geschäftszeiten

Montag bis Donnerstag: 8:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr

Unser Service-Kontakt

Tel. (06233) 602-0
Fax. (06233) 602-115
info(at)stw-frankenthal.de 

Technischer Notdienst


Allgemeine Störungen

(06233) 602-444

Gasnotruf

(06233) 602-222