Erdgas-Brennwert-Heizkessel

Bei jedem Verbrennungsprozess entstehen Schadstoffe und Wärmeverluste. Aber: Ihre Höhe variiert je nach Heizungssystem. Erdgas-Heizkessel arbeiten prinzipiell schadstoffärmer als andere Systeme, weil hier die Abgase nahezu frei von Schwefeldioxid, Staub, Schwermetallen und Kohlenwasserstoffen sind. Auch der Ausstoß von Kohlendioxid ist mindestens 25 % geringer als bei anderen fossilen Brennstoffen.

Grund dafür ist die günstige chemische Zusammensetzung von Erdgas. Durch den Einsatz moderner Erdgas-Niedertemperaturheizkessel oder Brennwertkessel lässt sich der Schadstoff-Ausstoß einer Erdgas-Heizanlage weiter verringern. Ein enormer Vorteil dieser modernen Heizkessel ist ihr besserer Wirkungsgrad: Die Wärmeverluste sind erheblich geringer, so dass noch mehr Energie gespart und die Umwelt weiter entlastet wird.

Ältere Heizkessel haben häufig nur einen Jahresnutzungsgrad von 60 % oder weniger. Das bedeutet, dass ein großer Teil der eingesetzten Energie verloren geht. Beim Einsatz eines Brennwertkessels lassen sich dagegen Jahresnutzungsgrade von über 95 % erreichen. Erdgas-Brennwertkessel bieten derzeit die größten Möglichkeiten zur Energie-Einsparung. Selbst im Vergleich zu Niedertemperaturkesseln können Sie bis zu 15 % höhere Einsparungswerte erzielen. Und eine bessere Ausnutzung der Energie bedeutet gleichzeitig eine geringere Belastung für die Umwelt.



Die Brennwerttechnik ist eine besonders energiesparende Heiztechnik, denn ein Brennwertkessel nutzt auch die in den Abgasen enthaltene Kondensationswärme, die bei herkömmlichen Heizungsanlagen ungenutzt durch den Kamin entweicht - eine Energieverschwendung, die Sie durch den Einsatz eines Brennwertkessels vermeiden können.

Erdgas-Brennwertkessel können im Prinzip überall dort eingesetz werden, wo bisher herkömmliche Heizkessel für Wärme und warmes Wasser sorgen. Sie übernehmen die zentrale Beheizung von Wohnungen sowie Ein- und Mehrfamilienhäusern und sind besonders für die Warmwasserbereitung geeignet.

Wer jetzt an morgen und übermorgen denkt, wem aktiver, spürbarer Umweltschutz am Herzen liegt und aus dieser Überzeugung jetzt in die zukunftsgerechte Brennwerttechnik investiert, wird dafür belohnt: Mit erheblich niedrigeren Energiekosten.

 

Sie wollen es genauer wissen? Unter www.moderne-heizung.de finden Sie wertvolle Tipps rund um das Thema "Heizen mit Erdgas"

  • Schriftgröße:
  • A
  • A
  • A
Suche   Suchen

Kundenservice


Kundenzentrum
Wormser Straße 111
67227 Frankenthal (Pfalz)

Geschäftszeiten

Montag bis Donnerstag: 8:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr

Unser Service-Kontakt

Tel. (06233) 602-0
Fax. (06233) 602-115
info(at)stw-frankenthal.de 

Technischer Notdienst


Allgemeine Störungen

(06233) 602-444

Gasnotruf

(06233) 602-222