Menü

Erdgas für Gewerbekunden
 

ERDGAS fix

Unser beliebtestes Erdgas-Produkt

Ihre Vorteile

  • garantierter Energiepreis
  • günstige Preise
  • Planungssicherheit
     

ERDGAS fix – Preise

Stand: Mai 2022

 Arbeitspreis in Cent pro kWh (brutto)Grundpreis in € pro Jahr (brutto)
0 - 1.000 kWh13,9398,81
1.001 - 4.000 kWh10,49133,01
4.001 - 50.000 kWh9,91157,01
50.001 - 300.000 kWh9,75232,01


Der Preis setzt sich zusammen aus den festen Preisbestandteilen Arbeitspreis und Grundpreis und den in der Höhe veränderlichen Preisbestandteilen wie die Konzessionsabgabe, die Energiesteuer, die Kosten für den Kauf von Emissionszertifikaten aus dem nationalen Brennstoffemissionshandel nach dem BEHG (CO2-Preis), die Bilanzierungsumlage SLP, die Netznutzungsentgelte (Arbeitspreis und Grundpreis), dem Entgelt für den Messstellenbetrieb, dem Entgelt für die Messung (wenn vom Netzbetreiber durchgeführt) und die Umsatzsteuer.

Informationen zur Abrechnung:

1.     Abrechnung des Erdgasverbrauches

Abgerechnet wird der Erdgasverbrauch in Kilowattstunden (kWh), die sich aus der Multiplikation der abgelesenen Verbrauchsmenge in Kubikmeter mit dem jeweils maßgeblichen Umrechnungsfaktor ergeben. Beim Vergleich einer Kilowattstunde Gas mit einer Kilowattstunde Strom müssen die Wirkungsgrade der jeweiligen Verbrauchsgeräte und die Tatsache berücksichtigt werden, dass sich der Gaspreis auf den Brennwert bezieht.

2.     Erdgasbeschaffenheit

Die Stadtwerke Frankenthal GmbH stellt dem Kunden an der Verbrauchsstelle Erdgas in der dort vorhandenen Beschaffenheit bereit. Für die Beschaffenheit des Erdgases ist der Netzbetreiber Stadtwerke Frankenthal GmbH verantwortlich. Nach den veröffentlichten Informationen des Netzbetreibers entspricht das Erdgas den Technischen Regeln für die Gasbeschaffenheit gem. DVGW Regelwerk, Arbeitsblatt 260 und in seinen brenntechnischen Kenndaten sowie in seinen Gehalten an Gasbegleitstoffen den Gasen der 2. Gasfamilie.

Weitere Informationen

Das Produkt ERDGAS fix hat eine Laufzeit bis zum 31.12.2023. Bis dahin garantieren wir Ihnen Planungssicherheit mit fixierten Preisen. Ausgenommen hiervon sind die Konzessionsabgabe, die Energiesteuer, die Kosten für den Kauf von Emissionszertifikaten aus dem nationalen Brennstoffemissionshandel nach dem BEHG (CO2-Preis), die Bilanzierungsumlage SLP, die Netznutzungsentgelte (Arbeitspreis und Grundpreis), dem Entgelt für den Messstellenbetrieb, dem Entgelt für die Messung (wenn vom Netzbetreiber durchgeführt) sowie die Umsatzsteuer, die wir nicht beeinflussen können.     

Welches Produkt passt zu meinem Gewerbe? Gerne erstellen wir Ihnen ein auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Angebot. Rufen Sie uns an! Unter der Nummer (06233) 602-312 stehen wir gerne beratend zur Seite und finden gemeinsam mit Ihnen das optimale Energieprodukt für Ihren Bedarf. Oder nutzen Sie einfach dieses Formular:

Felder mit * sind Pflichtfelder!

Kontaktformular

Seite drucken