Hier können Sie die Stromverbrauchs-Tabelle herunterladen

Tab_Stromverbrauch.pdf

Diese Energiespartipps entlasten Ihre Haushaltskasse

Prüfen Sie Ihren Stromverbrauch!
Wir haben den durchschnittlichen Jahresverbrauch von Elektrogeräten (in kWh), die in den meisten Haushalten vorhanden sind, aufgelistet.
Am schnellsten verschaffen Sie sich einen Überblick, indem Sie – bezogen auf Ihren Haushalt – die Tabelle ergänzen und mit Ihrer aktuellen Stromrechnung vergleichen.


 

Diese Gegenüberstellung zeigt Ihnen, ob Sie mit Ihrem Stromverbrauch „gut“ liegen.
Um den tatsächlichen Stromverbrauch Ihrer Geräte zu messen, können Sie sich bei uns ein Strommessgerät ausleihen. Dieser Service ist für Sie kostenlos!


Heizen und Lüften – aber wie?

Wer sein Zuhause optimal heizt und lüftet, sorgt für ein gesundes Raumklima und spart gleichzeitig Energie und Heizkosten.

Überheizen Sie Ihre Wohnung nicht!
Bereits über die Raumtemperatur lässt sich jede Menge Energie sparen. Verringern Sie die Temperatur nur um 1 Grad Celsius, reduzieren sich Energiebedarf und Heizkosten um rund 6 %.

Unsere Empfehlung:
Wohnräume: 20 ° C
Schlafzimmer: 16 –18 ° C
Bad: 22 ° C

Versperren Sie der Wärme nicht den Weg!

Durch lange Vorhänge und ungünstig platzierte Möbel bleiben bis zu 20 % der Wärme ungenutzt.

Wichtig – richtig lüften!

  • Viermal am Tag für jeweils etwa 5 Minuten lüften
  • Zuvor nach Möglichkeit die Heizkörperventile schließen
  • In der Heizperiode Fenster nicht dauerhaft auf Kippstellung halten – durch die   Auskühlung der Wände kann Tauwasser entstehen (Schimmelgefahr!)
  • Nach dem Duschen, Baden oder Kochen unbedingt lüften, damit der entstandene Wasserdampf entweichen kann

Orientierungswert für den Gasverbrauch Ihrer Heizung:
ca. 160 kWh / m2 beheizte Wohnfläche im Jahr (ohne zentrale Warmwasserbereitung)


Trinkwasser sparen bedeutet Geld sparen

Duschen statt Baden
Wussten Sie, dass die Energiekosten für ein Vollbad ungefähr viermal so hoch sind wie für ein Duschbad?

Ein Vier-Personen-Haushalt kann im Jahr über 300.– € Energie- und Wasserkosten sparen, wenn konsequent das Wannenbad durch ein Duschbad ersetzt wird.

Energiebewusst waschen
Nutzen Sie die Füllmenge Ihrer Waschmaschine optimal aus. Waschen Sie leicht
verschmutzte Wäsche mit einer niedrigen Temperatur und ohne Vorwaschprogramm oder nutzen Sie das Sparprogramm.

Dosieren Sie das Waschmittel optimal. Orientieren Sie sich an den Mengenangaben der Waschmittelhersteller für den Härtebereich „mittel“.
Orientierungswert für den Wasserbedarf: ca. 45 m 3 je Person im Jahr


Hier können Sie unseren Flyer "Energie- und Wasserspartipps" herunterladen

 

Auch hier finden Sie jede Menge Praxis-Tipps rund ums Thema Energiesparen & Renovieren, Infos zu Fördermitteln und vieles mehr:

 

www.co2online.de

 

www.klima-sucht-schutz.de




  • Schriftgröße:
  • A
  • A
  • A
Suche   Suchen

Kundenservice


Kundenzentrum
Wormser Straße 111
67227 Frankenthal (Pfalz)

Geschäftszeiten

Montag bis Donnerstag: 8:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr

Unser Service-Kontakt

Tel. (06233) 602-0
Fax. (06233) 602-115
info(at)stw-frankenthal.de 

Technischer Notdienst


Allgemeine Störungen

(06233) 602-444

Gasnotruf

(06233) 602-222